20.03.2015

Besuch beim THW Varel

Freiwillige Feuerwehren Neuenburg und Zetel besuchten das Technische Hilfswerk Varel

Am 19. März 2015 besuchten die Freiwilligen Feuerwehren Neuenburg und Zetel mit insgesamt 22 Kameraden das Technische Hilfswerk in Varel, um sich vor Ort über das Leistungsspektrum und der umfangreichen Ausstattung des THW Varel zu informieren. Nach Eintreffen der Kameraden der Feuerwehr, begrüßte der Ortsbeauftragte für Varel, Lars Segger, die anwesenden Gäste und erklärte kurz den Ablauf des Abends.

Nach der Begrüßung, teilten sich die Kameraden in 2 Gruppen auf und wurden dann von den Führungskräften des Ortsverbandes durch die Unterkunft geführt. Dabei wurden alle Fahrzeuge und Anhänger besichtigt und die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten des THW Varel erläutert.

Neben den Basiseinheiten Zugtrupp, 1. Bergungsgruppe und 2. Bergungsgruppe – die jeder Ortsverband in Deutschland besitzt – konnte ein Einblick in die Ausstattung der Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen (WP) gegeben werden. Die Kameraden der Feuerwehren Neuenburg und Zetel konnten sich so einen Überblick über die Leistungsfähigkeiten des Technischen Hilfswerk in Varel machen und zeigten sich sehr beeindruckt von der gezeigten Ausstattung.

Um die Zusammenarbeit im Einsatzfall zu vertiefen, wurden gemeinsame Ausbildungsveranstaltungen angeregt. Das THW bedankte sich bei den Kameraden der Feuerwehr für ihr gezeigtes Interesse.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: