13.06.2017

Dienstabend 13.06.2017

EGS, Verladekonzept Rollwagen

Beide Bergungsgruppen waren heute im "Außendienst" tätig:
Das Einsatzgerüstsystem bietet sehr viele Möglichkeiten.
In diesem Fall wurde mit einem Festpunkt (Gerätekraftwagen) und einem weiteren Haltepunkt (fixierter Dreibock) mit einer Seilbahnstrecke verbunden. Hierzu würde der Schleifkorb als Gondel fungieren.
Insbesondere nicht ganz alltägliche Anwendungsbereiche bringen zusätzliche Sicherheit im Umgang mit dem System.

Die Fachgruppe wurde heute mit dem neuen Verladekonzept der Rollwagen vertraut gemacht. Es ist im Einsatz unerlässlich, das Material und dessen Lagerort zu kennen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: