30.07.2019

Dienstabend 30.07.2019

Rettungsöffnungen, Beleuchtung, Kreislaufbau

Sommerliche Temperaturen luden dazu ein, die Ausbildung praktisch anzugehen. 
Neben der Bergungsgruppe I und II rückte auch die Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen aus.

Für beide Bergungsgruppen stand das Erstellen von Rettungsöffnungen im Mauerwerk (Steinbearbeitung) und Beleuchtung auf dem Programm. Bei einem Durchbruch ist es wichtig, den Durchbruch nicht unnötig groß zu machen, um Helfer und Bauwerk nicht unnötig zu belasten.

Für die Fachgruppe galt es, am Fließgewässer einen Kreislauf aufzubauen und jede der verschiedenen Teilabschnitte in dem Aufbau mit allen Teammitgliedern durchzugehen. 
Hierzu wurden folgende Materialien eingesetzt:

-9KVA Aggregat
-selbstaufrichtender Faltbehälter 3000 Liter
-Verbrennerpumpe Mast Nennleistung ca. 600 Liter / min.
-Tauchpumpe Mast Nennleistung ca. 1200 Liter / min.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: