16.04.2020

Einsatz am Vareler Hafen

Technisches Hilfswerk weiht Anhänger ein

VAREL - Ein neuer Mehrzweckanhänger des THW hat jetzt seine Bewährungsprobe bestanden. Der Ausbildungs- und Aufenthaltsfahrzeuganhänger stand den Ordnern an den Absperrungen bei Aal und Krabbe am Vareler Hafen als witterungsgeschützter Aufenthaltsort zur Verfügung.

Die Helfervereinigung des THW hatte einen ausrangierten Büroanhänger beschafft und ihn in den vergangenen drei Monaten für ihre Zwecke umgerüstet. „Immer wenn Zeit war, haben wir daran gearbeitet“, sagte der Vorsitzende Gerald Rösing und dankte dem Förderverein für die Anschaffung. Denn dabei handelt es nicht um normales THW-Material, das aus Bundesmitteln finanziert wird.

Der Wagen bietet Platz für zwölf Personen oder drei Schlafmöglichkeiten. Kühlschrank, Radio, Fernsehgerät und Miniküche sorgen für einen angenehmen Aufenthalt in den Pausen. Der Anhänger kann von allen Rettungsorganisationen angefordert werden.

Bericht und Foto: Gösta Berwing, NWZ (https://www.nwzonline.de/varel/varel-einsatz-am-vareler-hafen-technisches-hilfswerk-weiht-anhaenger-ein_a_50,7,4025677434.html)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: