06.04.2019

Sonderdienst 06.04.2019

Übung Verpuffung

Am Samstag haben die Bergungsgruppen einen Übungsdienst der besonderen Art durchgeführt. Dem THW Varel wurde ein alter Bauernhof der zum Abriss steht als Übungsobjekt zur Verfügung gestellt. Es wurde als Lage angenommen, das es im Keller des Gebäudes eine Verpuffung gegeben hat und das Gebäude dadurch beschädigt wurde. Im Inneren befanden sich noch Personen die dadurch verschüttet waren. Zuerst galt es das Gebäude soweit wie möglich unter Beachtung der eigenen Sicherheit zu durchsuchen und sich dann einen Zugang zu den Verschütteten zu schaffen um sie zu retten. Dabei wurden Abstützungen angebracht, Wanddurchbrüche geschaffen und die Personen mittels Abseilgerät und Schleifkorb gerettet. Auch unsere Atemschutzgeräteträger haben die Chance genutzt und sich in Übung gehalten. Unseren besonderen Dank gilt den Eigentümern Stefan und Jessica das sie uns diese Übungsmöglichkeit zur Verfügung gestellt haben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: