30.03.2017

THW rüstet sich für Einsätze im Gleis

Angenommen wurde eine Person im Gleis sowie Äste auf den Schienen. Das THW zog ein positives Fazit.

Varel/Westerstede - Dramatik an der Bahnstrecke: Gemeldet wurde eine Person im Gleis sowie mehrere Bäume und Äste auf den Schienen. Das bedeute für das Technische Hilfswerk (THW) aus Varel: Großalarm. Als die freiwilligen Helfer anrückten, war aber schnell klar: Es handelt sich um eine Übung.

Gemeinsam mit Kräften der Bereitschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sowie der THW-Ortsgruppe Westerstede und Vertretern der Feuerwehr simulierten sie eine Bergung eines Verletzten sowie die Räumung des Gleises. Übungsort war die Draisinen-Strecke von Westerstede nach Ocholt (Landkreis Ammerland). Auf dieser findet nach der Stilllegung kein Zugverkehr mehr statt.

Verwendet wurde dabei unter anderem der Bahnwagensatz aus dem Einsatzgerüstsystem, welcher fest im Ortsverband Varel stationiert ist. „Dieses System ermöglicht den schnellen und einfachen Einsatz, auch an unzugänglichen Bahn-Abschnitten“, erläuterte Rico Janssen vom Vareler THW.

Vor Ort wird ein Stahlrohr-Gerüst zu einem Transportgefährt zusammengesetzt, das auf den Schienen bewegt werden kann. Damit werden Maschinen und Bergungsgeräte sowie Tragen zur Personenrettung direkt zur Unfallstelle gebracht.

„Besonders hilfreich bei der Übung waren auch die effizienten Ausleuchtungsmaßnahmen mit neuster LED-Technik“, erläuterte Janssen weiter. Seit kurzem verfügt die Vareler Ortsgruppe über eine neue und hochwertige Beleuchtung in LED-Technik. Damit können die Helfer die Einsatzstelle taghell ausleuchten. Diese Technik kam auch schon bei Unfällen zum Einsatz. Dabei wird das THW von der Polizei nachalarmiert.

Von der Leistungsfähigkeit der Kameraden des Technischen Hilfswerkes überzeugte sich auch Westerstedes Bürgermeister Klaus Groß. Nach der Übung zogen die Retter ein positives Fazit. „Wir danken allen Helfern, die mit angepackt haben“, sagte Rico Janssen in der Gewissheit, dass die Vareler Truppe für den Ernstfall bereit ist.

von Olaf Ulbrich

Der ganze Artikel ist unter folgendem Link nachzulesen: https://www.nwzonline.de/friesland/blaulicht/thw-ruestet-sich-fuer-einsaetze-im-gleis_a_31,2,3056922951.html#disqus_thread


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: