14.12.2020

Update Einsatz Impfzentrum Friesland

in Roffhausen

Es geht stetig voran mit den Arbeiten an dem Impfzentrum in Roffhausen. Nachdem am Samstag 20 Helfer

gemeinsam vom THW Varel und THW Jever 300m Bauzäune für die Zuwegung transportiert und aufgebaut wurden,

standen heute (Montag 14.12) weitere Aufgaben an.

Es wurden ca. 150qm sog. "Event-Grip" Platten ausgelegt und 20m Bauzäune eingesetzt. 12 Helfer aus beiden

friesischen Ortsverbänden Varel und Jever waren zudem zur Unterstützung beim Zeltaufbau eingesetzt. Überdies

musste ein barrierefreier Zugang zum Zelt mit Hilfe einer Auffahrrampe aus Holz hergestellt werden. Die Materialien

wurden mittels THW Fahrzeugen auch hier zum Einsatzort transportiert.

An allen Tagen war ein THW Fachberater vor Ort und hat die Fachberatung des Landkreises übernommen.

Die Fachberater des THWs sind vor allem dann gefragt, wenn es um nicht ganz alltägliche Einsatzlagen geht.

Aufgabe ist es, die Situationen zu bewerten und die möglichen Einsatzoptionen des THW anzubieten.

THW-Fachberater bilden die Schnittstelle zwischen THW und Anforderern sowie Bedarfsträgern.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: