21.03.2022

+++ Vareler Menschen des Jahres 2021 ausgezeichnet +++

Unter den Ausgezeichneten befindet sich unser Helfer Mattes Goetz

Vergangenen Freitag wurden in Varel vier Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt ausgezeichnet. Corona bedingt fand die Auszeichnung von Linda Gorbatsch, Mike Hechler-Bahr, Sylvia Düsberg und Mattes Goetz in einem kleinen Rahmen statt.

Mit der Auszeichnung „Vareler Mensch des Jahres“ werden jedes Jahr außergewöhnliche Einzeltaten und ehrenamtliches Engagement geehrt. Zudem ging dieses Jahr ein Sonderpreis an das Team des Corona-Testzentrum „Varel testet“.

Unter den Ausgezeichneten befindet sich unser Helfer Mattes Goetz. Mattes ist seit 2014 Helfer in unserem Ortsverband. Er fing in unserer Jugendgruppe an, absolvierte seine Grundausbildung und ist seitdem Helfer in unserem Zugtrupp. Im Einsatz unterstützt er den Zugführer und koordiniert unsere eigene sowie Einsatzkräfte von anderen Ortsverbänden.

Im Zuge der Einsätze des vergangenen Jahres bewies Mattes Einsatzbereitschaft, gute Zielerreichung und legte das notwendige Maß an Fürsorge im Umgang mit den eingesetzten Einsatzkräften an den Tag. Er konnte stets mit fundierten Kenntnissen in Theorie und Praxis glänzen und demonstrierte damit, wie wichtig ehrenamtliches Engagement in Blaulichtorganisationen ist.

Für Mattes steht seine Auszeichnung stellvertretend für den Vareler Ortsverband „Das ist ein Preis für uns alle, für unser Engagement und das Ehrenamt. Ich bin sehr stolz ein Teil dieser Truppe zu sein, es macht einfach Spaß.“

Wir gratulieren unseren Varelerinnen und Vareler zu dieser großartigen Auszeichnung und wünschen ihnen Gesundheit und Kraft bei ihren zukünftigen Projekten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: