Mitmachen und Helfen

Das THW ist keine Frage des Alters oder Geschlechts. Gebraucht werden engagierte Helfer/-innen und handwerkliche Spezialisten/-innen ebenso wie neugierige und motivierte Mädchen und Jungen ab zehn Jahren. Doch nicht nur als eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen der Welt ist das THW konkurrenzfähig. Es sind auch die attraktiven Aufgabenbereiche, die fairen Rahmenbedingungen und die "THW-Familie", die das THW so interessant machen.

Wir benötigen...

zur Erfüllung unserer vielfälltigen Aufgaben technisch interessierte und praktisch veranlagte Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren (ab 10 Jahren in unserer Jugendgruppe), die sich ehrenamtlich bei uns engagieren wollen. Ihre Aufnahme erfolgt bei Eignung und nach einer sechsmonatigen Probezeit.

Die Mitarbeit im THW ist kostenfrei. Darüber hinaus sind unsere Helferinnen und Helfer unfallversichert.

Wir bieten...

eine umfassende Ausbildung, die auch privat von großem Nutzen ist. Die Basisausbildung (Basis I) betrifft die fachdienstliche Hauptaufgabe "Technische Hilfe" und befähigt zum Umgang mit den im THW üblichen Werkzeugen und Geräten. Sie nimmt rund 100 Stunden in Anspruch. Die weiterführende Fach- und Spezialausbildung (Basis II) erfolgt in den Ortsverbänden sowie an THW- und Katastrophenschutzschulen. Übungen und Wettkämpfe runden das Ausbildungsprogramm ab.

Bewährte Helferinnen und Helfer übernehmen in Ihrer THW-Laufbahn Führungsaufgaben und werden dazu professionel ausgebildet.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ihre Meinung zählt!

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben